Portrait Monika Oehler - Hundepsychologin - Monika Oehler

Monika Oehler
Verhaltensbiologin Spezialisierung Hundeverhalten (Universität Zürich)
Tierpsychologische Beraterin (VIETA)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Portrait Monika Oehler

Praxis
Seit 2014                 
Hundetrainerin/Verhaltensberaterin:
Eigene Fälle
Seit 2017               
Mitglied Ausbildungskommission IFT Schweiz (Institut für Tierpsychologie)
Seit 2012
Mitglied  im Berufsverband für tierspychologische Beraterinnen und Berater VIETA
Fachexpertin für Verhaltensfragen
Seit 2001
Aktiv im Hundesport: Begleithund, Wasserrettungshund, Lawinenhund, Mantrailing, Plauschtrainings
Ausbildung  
Seit 2015                
Dissertation (Betreut durch Dr. Udo Ganslosser)
Menschliche Ansprüche an Verhaltenseigenschaften von Hunden innerhalb von Hund – Mensch – Beziehungen
2012                         
Abschluss als Tierpsychologische Beraterin
am Institut für angewandte Ethologie und Tierpsychologie Dr. D. Turner, Hirzel, Schweiz  
Diplomarbeit: Beratung statt Therapie: Präventive Massnahmen zur Vermeidung von inadäquaten Verhaltensweisen des Haushundes innerhalb von belebten Umwelten
Laufende Weiterbildungen im Rahmen des Berufsverbandes für tierpsychologische BeraterInnen ( VIETA)
November 2016:  Wolf Science Center: Neubrunn (A) : 2 tägiges Seminar zum Ausdrucksverhalten, Lernverhalten von Wölfen und Haushunden.
2004 - 2009
Master Abschluss Universität Zürich
Biologie als 1. Nebenfach mit Spezialisierung Verhaltensbiologie / Ethologie der Haustiere
Masterarbeit: Agonistik bei Caniden. Form, Funktion und Modifizierbarkeit von Aggressionsverhalten beim Haushund
Naturwissenschaftliche Fakultät:
  • Basismodul: Genetik
  • Basismodul: Biochemie
  • Einführungsmodul: Verhaltensbiologie
  • Einführungsmodul: Ethologie
  • Modul: Ethologie und Soziobiologie der Primaten
  • Modul: Kooperation und Konkurrenz in sozialen Systemen
  • Modul: Mensch - Tier Beziehungen: Tiergestützte Therapieprogramme, Verhaltensprobleme der Kleintiere
Vet. Suisse Fakultät Zürich:
  • Modul: Verhaltensstörungen bei Hund, Katze, Pferd, Fallstudien
Institut für Nutztierwissenschaften, ETH Zürich:
  • Modul: Tierschutzorientierte Ethologie: Etholgie und Tierethik an Beispielen von: Pferden, Rindern, Schweinen und Kaninchen

Publikationen
Zeitschrift: "Green Care". Hunde als Co - Therapeuten und soziale Begleiter. (März 2018)
Stiftung für das Tier im Recht. Bibliothek. Masterarbeit. Agonistik bei Caniden. Form, Funktion und Modifizierbarkeit von Aggressionsverhalten beim Haushund (2010)
 

Hobbies
Joggen, Wandern, Mantrailen, Fährten, Literatur, Fotografie
Monika Oehler   079 555 35 45    monikaoehler@hundepsychologin.ch




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü